Strohhalme aus Glas – Party ohne Plastik!

Wusstet ihr, dass weltweit 3 Millionen Plastik-Strohhalme verbraucht und weggeworfen werden? JEDEN TAG?! ...und das oftmals vollkommen grundlos? Denn seien wir mal ehrlich: Wann genau braucht man eigentlich einen Strohhalm? In Cocktails und Limonaden mit vielen Zutaten, die das Trinken erschweren, vielleicht. Aber für einen Kaffee? Für einen Saft? Für Cola? Eigentlich vollkommen unnötig, oder? Dennoch gehören... Weiterlesen →

Das Kleiderschrank-Projekt ODER Schluss mit „Ich habe nichts zum Anziehen“

Gestern Abend habe ich etwas sehr Untypisches getan. Etwas, von dem die meisten Leute, die mich kennen, wissen, dass es definitiv nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen gehört. Ich habe mich stundenlang SEHR ausdauernd durch Pinterest gescrollt und Mode-Inspirationen gesucht. Warum? Weil ich mir „Das Kleiderschrank-Projekt“ von Anuschka Rees gekauft habe, ein Buch, das verspricht, mir dabei... Weiterlesen →

Nachhaltigkeit – nur so eine kleine Marotte von mir

Nachhaltigkeit - das klingt nicht sexy. Das gebe ich gerne zu. Im Gegenteil: Wenn ich nicht wüsste, wie toll es ist, würde ich auch schon beim Klang dieses Wortes das Interesse verlieren. Ist ja auch ganz schön abstrakt, so ein Wort. Aber Welteinbisschenbessermachenindemmandaraufachtetwasmankauftundwievieldavonunddassdabeinichtsundniemandausgebeutetwird ist halt auch ein echter Zungenbrecher, der einem nicht so leicht über... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑